Lesezeit: ca.

Dein Digitaler Messestand für effiziente Lead-Generierung

von Katharina Müller

In den letzten Jahren haben Messen oder Fachkongresse jeglicher Branchen hohe Besucherrekorde erzielt. Doch auch der Verkauf von Virtual Tickets und damit ein virtueller Messebesuch sind längst keine Seltenheit mehr: Besonders spezifische Zielgruppen interessieren sich für die Entwicklung der physischen Messe hin zur Digitalen Messe. Nun ist durch die Pandemie in den letzten Monaten diese Möglichkeit schlagartig ins Blickfeld einer breiten Öffentlichkeit gerückt. Unternehmen, die bislang keinen Kontakt mit einer virtuellen Messe hatten, informieren sich im Zuge der abgesagten Veranstaltungen über diese Alternative.

Aber kann eine Digitale Messe eine physische Messe wirklich ersetzen? Nein, natürlich nicht: Ein virtueller Messebesuch ist eine andere Erfahrung als eine Messe vor Ort. Beide Varianten haben ihre eigenen Stärken. Gerade deshalb lohnt sich ein genauer Blick auf die virtuelle Messe! In diesem Blogbeitrag erklären wir dir die Vorteile deiner zukünftigen Live-Kommunikation und geben dir Tipps zur erfolgreichen Umsetzung.

Virtueller Messebesuch fördert Flexibilität und Nähe zum Kunden

Ein großer Pluspunkt des digitalen Messestand ist die flexible Verfügbarkeit: An 365 Tagen im Jahr kannst du damit dein Unternehmen vielseitig präsentieren und auf spontane Änderungen agil reagieren. Außerdem musst du nicht auf neue Leads oder Kundenkontakte verzichten, im Gegenteil: Gerade ein virtueller Messebesuch ermöglicht dir die strategische Unterbringung von Gated Content. Biete dabei deinen Usern unbedingt einen Mehrwert! Beispielsweise durch die Bereitstellung von Whitepaper, Präsentationen oder exklusive Produktdetails – so generierst du Online-Leads.  Mit interaktiven Elementen motivierst du den User außerdem zur aktiven Teilnahme. Verlinke dazu auf sinnvolle Seiten deiner Domain, nutze Infopoints und stelle weitere Informationen am digitalen Messestand zur Verfügung. Hier kannst du auch von deinem virtuellen auf einen realen Messebesuch verweisen.

Zudem gibt es bei einer virtuellen Messe verschiedene Möglichkeiten zur Erfassung der Besucher und deren Bedürfnisse, beispielsweise Tracking von User-Bewegungen und Erfolge. Darin steckt Mehrwert für weitere On- und Offline-Strategien deines Unternehmens: Kurze oder lange Besuchszeiten der Online-Messe, Absprünge oder Rückfragen der Besucher sind nützliche Informationen für deine zukünftigen Kampagnen.

 

Designs optimieren und Zielgruppen kennen lernen

Du möchtest das Corporate Design in deinem digitalen Messeauftritt integrieren? Oder die Online-Messe für ein visuelles Experiment nutzen? Kein Problem! Denn bei einer virtuellen Messe lässt sich das Design schnell und unkompliziert austauschen. Egal ob Theken, Wände, Banner, neue Produkte - ohne physische Einschränkungen ist es jederzeit möglich, das Erscheinungsbild effizient an deine Zielgruppe anzugleichen. So rückst du dein Angebot ins perfekte Licht und sorgst für das ideale Besuchererlebnis.

Nutze dazu die weitreichenden Möglichkeiten deines digitalen Messestandes und biete deinen Besuchern ein Rundum-Paket, das Eindruck hinterlässt: 360-Grad-Rundgang, Live-Vorträge, Image-Filme, Umfragen, Konferenzen, Avatare, Bots oder Flyer. Durch die ortsunabhängigen Lösungen sind dir tatsächlich keine Grenzen gesetzt.  Damit schaffst du bei deinem digitalen Event einen exklusiven Mehrwert, der sich deutlich von einer konventionellen Messe abgrenzt. Zudem profitierst du bei einer virtuellen Umsetzung auch finanziell: Reise- und Produktionskosten, Standmiete, Transporte sowie Auf- und Abbauten sind nicht erforderlich.

Fazit

Zahlreicher Messen und Events wurden in diesem Jahr abgesagt. Wie kannst du trotzdem neue Kunden gewinnen, neue Produkte vorstellen und dein Expertenwissen weitergeben ? Welche Alternativen gibt es, ausgefallene Leads zurückzugewinnen? Absolut krisensicher ist in jedem Fall die Digitale Messe. Darüber hinaus bietet ein virtueller Messestand viele weitere Vorteile, die sich über deine Online-Präsenz hinaus auch auf deinen Offline-Auftritt verknüpfen lassen:

  • Schnelle und agile Umsetzung
  • Ausrichtung auf spezifische Zielgruppen
  • Keine Teilnehmerbegrenzung
  • Nachhaltigkeit: Reisekosten, Ressourcen, Zeit
  • Krisensicher
  • User-Tracking und Erfolgsmessungen
  • Direkter digitaler Kontakt verringert physische Distanz

Nutze diese Learnings und richte deinen virtuellen Messestand speziell für deine Zielgruppe aus. Du möchtest mehr darüber erfahren? Melde dich bei uns! Unsere Experten erarbeiten eine passgenaue Lösung für dein Messe-Event der Zukunft.  

Tags: Digitale Transformation, Digital Marketing